09.10.2016 - Dreiländer Marathon - ( Silvan  R. - Peter M. - Anna-Sophie M. - Gerda B. - Norbert G. - Kurt N. - Ingrid S. - Ruth S. - Christian K. - Maximilian M. - Peter F. - Cornelia R. - Norbert S. - David M. - Sieglinde K. - Klaus K. - Karin P. - Andrea M. - Guntram M. - richard n. - heidi s. - Marius R. - Silvia S. - Hubert N. - Karin M. - Siegfried E. - Hugo C. - Franz R. - Sabine S. - )
Wälderlauf   Diedams-Challenge  
2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010  
Über uns   Links   Kontakt   Startseite   Intern  


Ideen....
05.10. Langenegg, Hotel Krone
12.10. Krumbach Gasthaus Brauerei
19.10. Mellau?
26.10. Egg Skinfit?
02.11. Bezau?
09.11.
16.11.



Gruppenpreis Wilde Weiber Menügutschein
Unsere Damen haben den Gruppenpreis vom Frauenlauf (10km) in Bizau im Schwanen eingelöst.
Neben vielen Köstlichkeiten gab es zu jedem Gang auch flüssige Spezialitäten zur Steigerung der guten Laune.
Ob die wilden Weiber gekocht haben oder ebensolche auch zu Gast waren, bleibt der Phantasie des Betrachters überlassen.

Besten Dank an Emanuel und sein Team.



Sonderverkauf Skinfit



1. Wälderlauf Newsletter im internen Bereich
Neuigkeiten über den 7. Sparkasse Wälderlauf bitte im internen Bereich lesen.


Alle Bilder anzeigen

2005-09-28 Mittwochlauf
Wir treffen uns um 19.00 Uhr in der Kirchstraße in Wolfurt im Büro von "Sonne und Meer". Hannes wird uns in seinem Büro ein Getränk spendieren, wer will, kann auf eigene Kosten eine Pizza vom Pizzadienst bestellen.

Plan: gelb markierte Flächen sind Parkplätze

Treffpunkt für Fahrtgemeinschaft beim alten Sutterlüty um 18:20 Uhr

Da es schon wieder dunkel wird, Stirnlampe mitbringen....

Danke an Peter für die tolle Idee und die Organisation....



Business Run
Siegi wurde am Samstag - schnellster Chef mit einer Zeit von 16 Minuten und 55 Sekunden - sensationell, wir alle gratulieren.



2005-09-21 Mittwochlauf
Ca. 30 Läufer kamen nach Balderschwang um eine wunderschöne Strecke Richtung Riedbergpaß zu laufen, danach Einkehrschwung mit Musik und Tanz im Gasthof Kienle.



Staffelbewerb in Lustenau
Gestern bei sommerlichen Temperaturen gab es wieder einige Überraschungen. Für mich die größte war unsere weibliche „Jung-Staffel“ die
unter dem geforderten Limit von 8.20 geblieben ist. Stephanie, Vera und Lotta liefen 8.19,38 und wurden Vizelandesmeister, knapp
hinter unserer „Mastersladies“ Sieglinde, Karin und Andrea mit neuer Bestleistung (um 20 Sekunden verbessert) in der 35-49er Klasse.
Die anderen 3 Masterinnen-Staffeln schafften das Limit ebenfalls klar.

Unser Jungstaffel (Florin, Julian und Norbert) bei den Herrn schlugen sich ebenfalls sehr gut und wurden vierte in der Meisterwertung.
Die 6 Herren-Masters-Staffeln, schafft allesamt das Limit. Die Ü50 Staffel mit Hannes, Klaus und Hugo konnten die bestehende Landesbestleistung
gleich um 42 Sekunden verbessern.
Gruß Hannes


Alle Bilder anzeigen

„Vergelt`s Gott
Meine lieben Lauffreunde

Oft liegt Freud und Leid im Leben ganz nah beinander. Unvergesslich bleibt für mich sicherlich mein Geburtstagsfest mit vielen von euch am 23.08. in Schönenbach. Es hat mich sehr gefreut, dass ihr so zahlreich der Einladung nachgekommen seid.
Vielen Dank für das großzügige Geschenk und das Organisieren und Mitmachen beim „Rahmenprogramm“. Es war einfach „megacool“ und die Lachmuskeln wurden aufs Äußerste strapaziert.
Wie ihr vermutlich alle wisst, ist dann am 06.Sept.mein/unser Däta verstorben. Auch hier seid ihr wiederum zahlreich bei der Totenwache und bei der Beerdigung erschienen. Es ist schön zu sehen, dass sich auch bei solchen Anlässen viele von Euch auf den Weg machen und dabei sind. Einfach ein Verein für alle Fälle mit Mitgliedern die allesamt das Herz am richtigen Fleck haben.
Wie hat schon Josef gesagt: „Es tut gut „rote Freunde“ zu haben.
Euch allen ein herzliches „Vergelt`s Gott".
Martin



2019-09-09 Bucher Dorflauf
Bei einem herrlichen Sonnenuntergang absolvierten wieder einige von den roten den traditionellen Bucher Dorflauf.
Bei der Mannschaftswertung der Männer holten sich Remo Feßler, Christian Obrist und Rainer Hrach den 1. Rang.
Sabine Erath erzielte Rang 3 in der AK.
Herzliche Gratulation.


Alle Bilder anzeigen

Danke fürs Daumendrücken
Richard hat seine große Herausforderung beim Jungfrau-Marathon in der Schweiz hervorragend gemeistert, er ist genau mit seiner Wunschzeit von 4 Stunden und 59 Minuten ins Ziel gekommen und vor allem mit viel Spaß und Stolz.

Anna-Sophie war das erste Mal bei den Österreichischen Meisterschaften am Start. Sie durfte den 3000m und den 1000m Lauf bestreiten. Es lief sehr gut, beim 3000m Lauf konnte sie ihre Bestzeit um 8 sec verbessern, leider hat sie nur um 2 sec. den 3. Platz verfehlt - diese Sekunden wurden jedoch auf einmal zur Nebensache als die Mädls Kira Grünberg als Fan erblickten. Kira im Stadion war sehr beeindruckend für ALLE....


Alle Bilder anzeigen

Dankefest
Wir laden Euch recht herzlich zum Wälderlauf-DANKEFEST am Freitag, den 30. September ab 18.30 Uhr im Berghof Fetz am Bödele ein. Dieter hat ein sehr schönes Fest mit Rahmenprogramm organisiert. Wir freuen uns auf Euch...



Hoch offiziell
Seit gestern Abend hat "Im Wald läuft's" hoch offiziell eine Läuferin im Vorarlberger Landeskader. Anna schaffte in Lustenau das Kaderlimit beim 1500 m Lauf (Limit war 4,57 Minuten) - Annas Zeit 4,52 Minuten.

Am kommenden Wochenende läuft Anna bei den Österreichischen Meisterschaften in Innsbruck den 3000m und den 1000m Lauf. Daumen halten.....


Alle Bilder anzeigen

2015-09-07 Mittwochlauf
Wunderbarer Lauftreff in Riefensberg - Bergläufe mit Sonnenuntergang....

....und danach die herrlichen Salate und das tolle Fleisch von den Tennisdamen, stellvertretend an Daniela vielen vielen Dank.



Mittwochslauftreff VLV Meisterschaft
Kurt konnte heute "Danke Euch ALLEN" Tischlein deck Dich einen Scheck von Euro 3000,- übergeben, ca 400 Läufer haben sich zum Wälderlauf mit Herz tau angemeldet und Euro 5,- mehr einbezahlt und der Rest wurde von im Wald aufgestockt.

Im Anschluss wurde die VLV Meisterschaft ausgetragen. 25 Runden in einem Stadion zu laufen gehört ja nicht zu unser aller "Lieblingsaktivität" aber wie es immer ist, wo viele "rote" Läufer sind, läufts einfach. Es war für alle ein sehr schöner Abend, Damen und Herren konnten sich gegenseitig anfeuern und motivieren... und als Belohnung gab es ein Abendessen beim Würstelstand oder bei Mc Do....

Pressetext dazu....

Scheckübergabe an Tischlein Deck Dich
17 Läufer und Läuferinnen vom „im Wald läufts“ waren am Start bei den Int. VLV Meisterschaften über 10.000 Meter und überreichten bei der Gelegenheit einen Scheck an Elmar Stüttler von „Tischlein Deck Dich“.

6. Sparkasse Wälderlauf „mit Herz“
Auch bei der 6. Auflage des Sparkasse Wälderlaufs im Juni wurde für den guten Zweck gelaufen. Insge-samt spendeten die Läufer & Läuferinnen, die „mit Herz tau“ am Start waren über 1.800 Euro für die Ak-tion „Tischlein Deck Dich“. Die Vereinsmitglieder von „im Wald läufts“ rundeten den Betrag auf 3.000 Euro auf und übergaben anlässlich der VLV Meisterschaften in Feldkirch den Scheck an Elmar Stüttler von „Tischlein Deck Dich“. Sein Dank gilt allen Läufern & Läuferinnen, die mit „Herz“ gelaufen sind und zu dieser großartigen Spende beigetragen haben.
Insgesamt 9 Stockerlplätze für das Team von im Wald läufts
Äußerst erfolgreich verlief im Anschluss die VLV Meisterschaft über 10.0000 Meter. Andrea Meusburger-Kaufmann sicherte sich den 1. Gesamtrang bei den Damen, Siegi Erath landete bei den Männern auf Platz 3. In den Altersklassen Wertungen gabs darüber hinaus zwei 1. Plätze, zwei 2. Plätze sowie drei 3. Plätze für die Läufer & Läuferinnen von „im Wald läufts“.


Alle Bilder anzeigen

Im Wald läuft's ... weil wir im Wald laufen!
"Im Wald läuft’s" ist eine Gruppe von Laufbegeisterten aus dem Bregenzerwald, die 2010 aus dem Bewegungstreff von „Vorarlberg bewegt“ entstanden ist.

Die Gruppe trifft sich wöchentlich und ganzjährig, um gemeinsam zu Laufen und so konsequent den inneren Schweinehund zu besiegen.

Unser Ziel sind aber nicht nur die asphaltierten Geh- und Radwege, sondern auch Wanderwege in der Natur, wie sie in jedem Dorf zu finden sind.
Auf Vorschlag unserer Gruppenmitglieder wechseln wir deshalb häufig Treffpunkte und Gemeinden um im Bregenzerwald neue Wege zu erkunden.

Die aktuellen Termine und Treffpunkte sind hier auf der „Startseite“ ersichtlich.

Spass an der Bewegung, soziale Kontakte und gemeinsame sportliche Unternehmungen stehen bei uns im Vordergrund.
Trotzdem findest du die Läufer im markanten roten T-Shirt mit dem "Im Wald läuft's" Logo auch bei City-, Halbmarathon- Marathon- und Ultramarathonläufen.



Denk mal drüber nach, wenn du läufst.
Körperliche Aktivitäten jeglicher Art, und Laufen im Speziellen, sind mit einem deutlich geringeren Auftreten von Depressionen und Verstimmungen verbunden.
Laufende Menschen sind in der Regel ausgeglichener und belastbarer als Stubenhocker.
Denn beim leichten Dauerlauf, wenn uns warm geworden ist, sich ein regelmäßiger akustischer Rhythmus aus Schrittfolge und Atmung eingestellt hat, der Blick verloren nach vorne in die Landschaft gerichtet und der Kopf frei geworden ist; wenn wir uns dann ungestört diesem rhythmischen Wechselgeräusch des Laufens hingeben, macht sich eine friedliche, fast meditative Stimmung breit...



Einfach vorbeischauen!
Bei unseren Lauftreffs laufen wir ca. 10 km. Dafür benötigen wir etwa 1 Stunde.
Anschliessend gehen wir gemeinsam auf einen Drink.

Jeder ist willkommen - schau doch einfach mal vorbei!

Je nach Kondition und Teilnehmeranzahl gibt es 3-4 Gruppen mit erfahrenen Lauftrainern.

Für spezielle Informationen, sowie zur Organisation von Fahrtgelegenheiten oder Gruppenanmeldungen dient unser interner Bereich. Hier musst du dich erstmalig per Mail (info@imwald.at) anmelden. Details dazu in der Rubrik "Kontakt".




Unterstützt durch:

















Aktuelle Laufveranstaltungen

Sonntag
9.
Oktober
Dreiländer Marathon

  1. Silvan  R.
  2. Peter M.
  3. Anna-Sophie M.
  4. Gerda B.
  5. Norbert G.
  6. Kurt N.
  7. Ingrid S.
  8. Ruth S.
  9. Christian K.
  10. Maximilian M.
  11. Peter F.
  12. Cornelia R.
  13. Norbert S.
  14. David M.
  15. Sieglinde K.
  16. Klaus K.
  17. Karin P.
  18. Andrea M.
  19. Guntram M.
  20. richard n.
  21. heidi s.
  22. Marius R.
  23. Silvia S.
  24. Hubert N.
  25. Karin M.
  26. Siegfried E.
  27. Hugo C.
  28. Franz R.
  29. Sabine S.

Sonntag
16.
Oktober

17. Trainingslauf ins Ebnit

Treffpunkt: 8.20 UHR bei der Talstation der Karrenseilbahn in Dornbirn Start: 8.30 UHR Laufzeit: ca. 90 min